Dienstag, 17. November 2015

Tunika fürs große Mädchen

Tuniken mag ich ja sehr gern, egal ob an mir oder an meinem großen Mädchen. Und dieses wunderbare Vogelstöffchen hat es mir auch sehr angetan :)
Also hab ich der Madame mal wieder was genäht - hab ich mir doch sowieso vorgenommen, etwas kürzer zu treten und auch mal wieder nur so zum Spaß und für mich zu nähen oder sonstwas schönes kreatives zu machen.
Auf das pinke Bündchen hat das große Mädchen leider bestanden, meine Wahl wäre ein schlammgrünes gewesen...

 Ich glaub ich werd mich mal darin üben, den hinteren Halsausschnitt zu versäubern, das wär bestimmt sehr schick.


Das Samtband find ich so schön herbstlich, für mich gehört Samt irgendwie eindeutig in die kalte Jahreszeit...

Vorne länger als hinten, sehr süß!

Zu einem Tragebild hat sich Madame leider nicht überreden lassen, aber die Tunika schaut sooo toll aus - genau das Richtige für Spaziergänge bei goldenem Herbstwetter. Jetzt bin ich am überlegen, ob der Stoff auch für mich tragbar wäre... oder zu kindlich? Ich weiß es noch nicht.

Auf jeden Fall hab ich dann beschlossen, die Tunika in den Shop zu nehmen - so ganz ohne Arbeit geht`s dann doch nicht ;) 


Schnitt: Amelie von Farbenmix
Stoffe:   aus meinem Lädle


Ganz liebe Grüße,
Julia

Verlinkt: HoT, Dienstagsdinge


Freitag, 13. November 2015

12 von 12 im November...

Endlich schaff ichs mal wieder, bei den 12 von 12 mitzumachen! Da werden am zwölften Tag eines Monats zwölf Bilder gemacht.
Los geht`s:

 Frühstück.
Heute: Avokadobrot für alle!
Das ist sooo lecker ♥
 
Dann gings an den Haushalt. Zumindest kurz.
Wäscheberge.
Nach Missgeschick vom Trolljungen.
 
 Und währenddessen wurden Autos geparkt.
 
Dann schnell in den Kindergarten und zur Oma. Heute mal mit dem Auto, ich musste gleich darauf zum Frisör.

 Vor dem Fahren noch ne ordentliche Eisschicht abgekratzt.

 Neue Frisur, juhuuu!
Die Haare werden langsam wieder länger.


 Mal wieder wilde Musik. Hmmm.
 Irgendwie zu anstrengend.
Ich glaub ich werd alt.
Oder die Kinder sind einfach so laut dass ich keine laute, wilde Musik mehr brauch ;)

 Paket mit tollem Inhalt. Mein Kleiderschrank braucht dringend ne Auffrischung und alles kann man ja auch nicht nähen...

 Während dem Mittagsschlaf vom Trolljungen hab ich auch noch ein bisschen was gearbeitet.

 Und dann schnell in den Wald, mit den Rädern.
Gute Freunde getroffen und das Wetter genossen.
Wir haben Tiere gefüttert, Katzenbabys gesehen und sind gerutscht.
Und ich durfte mal wieder feststellen, dass man auch Höhenangst haben kann, wenn man unten steht ;)

 Hallo Herbst!

Heimgekommen und ganz schnell die Wäsche reingeholt, bevor sie wieder feucht wurde.

Den Abend hab ich hundemüde auf dem Sofa verbracht, vorm Feuer mit Mandarinen und Tee.

Die 12 von 12 werden bei Caro gesammelt.