Dienstag, 24. Februar 2015

Manchmal...

... braucht das echte Leben meine ganze Kraft.
Wir haben hier grad schwere Zeiten - große Veränderungen, fiebernde Kinder, der Liebste - alle brauchen sie meine volle Aufmerksamkeit.
Damit es bald wieder bergauf geht.
Deshalb wird es hier vielleicht eine zeitlang etwas ruhiger werden.


Liebs Grüßle,

Julia

Dienstag, 17. Februar 2015

Fasnet...

Mich kann man für die Fasnet nicht wirklich begeistern, aber die Kinder haben einen Riesenspaß am Verkleiden und Schminken!
Die Große wollte eine Pippi Langstrumpf sein und in den Untiefen meines Kinderkleiderordners lag tatsächlich noch dieses Gratis-Schnittmuster für ein perfektes Pippi-Schürzenkleid. Leider wurde der Schnitt wohl inzwischen aus dem Netz genommen; gefunden habe ich ihn  jedenfalls nicht mehr.
Damit Madame das Teil länger tragen kann hab ichs gleich zum Wenden genäht ;)

 Eine Seite lindgrüner Jersey mit aufgesetzten Taschen, 
gelber Blümchenstoff innen.


 Hinten die typische Trägerkreuzung.


 Dazu ein Longsleeve und ne Strumpfhose und schon ist Frau Frechdachs fertig!


Natürlich braucht der kleine Bruder auch ein Faschingsoutfit!
Die rote Lederhosn habe ich als Kind schon getragen und der Hut ist aus dem Fundus der Schwiegermama. Ein dicker Bart darf natürlich nicht fehlen - und fertig ist der bayrische Bub!

Passend zum Outfit des Trolljungen gabs dann die letzten beiden Tage pausenlos den Räuber Hotzenplotz zu hören. Harrharrharrr!!!

Und ich freu mich wenn das Theater morgen wieder vorbei ist ;)


Ganz liebe Grüße,

Julia


 Verlinkt bei: mykidwears, Creadienstag

Dienstag, 3. Februar 2015

Creadienstag...

Letzte Woche war ich mit meiner Mama beim Wolle - und Stoffshoppen. Grundsätzlich shoppt sie da eher die Wolle und ich den Stoff  ;)
Diesmal habe ich allerdings auch bei der Wolle zugeschlagen, denn ich brauchte dringend eine neue Mütze. Die alte sah schon sehr schäbig aus; sie wird allerdings auch vom Liebsten und von mir getragen, was nicht selten in Streiterien ausartet ;) aber sie ist auch soooo toll.
Ok, zurück zum Thema.

 Das ist also meine Ausbeute. Ich habe ja einen ziemlichen Hang zu Retromustern und werde da wirklich immer fündig.


Und dann...
Ja dann kam der nächste Morgen, an dem der Trolljunge seine Krallen direkt in mein Auge platzierte.
Es folgte ein tränenverschleierter Tag mit anschließender fetter Bindehautentzündung.
Also nix mit nähen.
Denn einäugig traue ich mir das nicht wirklich zu, da hätt ich Angst um meine Finger.

Aber häkeln geht, yeah!

 Kurzer Blick auf meine neue Mütze. 
Natürlich aus meiner tollen neuen Wolle.


Der Liebste wird die Tage dann auch noch eine bekommen, denn so ganz in Ordnung ist mein Auge leider immernoch nicht.

Ja und dann kann ich noch zeigen, was ich letzte Woche für den Shop produziert habe (vor der Augengeschichte), nämlich Wickeltaschen.
Erstmal vier Stück, es hängen noch weitere in der Warteschleife...
Lauter Lieblingsstoffe, besonders die Roboter habens mir angetan!

Hmmm... ich mag jede einzelne sooo gern!


Mit viel Platz für Wickelkram im Inneren

Und dann werd ich mich bald schon an die Sommerproduktion machen... kurze Hosen und Sonnenhüte - ich freu mich schon!
Wenn denn dann das Auge wieder mitmacht.


Natürlich geht das zum Creadienstag! Da werd ich dann später noch ne gemütliche Runde drehen.


Liebe Grüße,
Julia